Lage

Die Wohnstätte liegt im Zentrum der Ammerländer Gemeinde Edewecht. Hier gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten, Fachärzte und Restaurants vor Ort. In wenigen Minuten Fahrzeit erreicht man von Edewecht die Kurstadt Bad Zwischenahn, die Kreisstadt Westerstede und die „Hauptstadt“ der Region, Oldenburg.

Zimmer

20 Plätze in Einzelzimmern, verteilt auf 2 Wohngruppen im Hauptgebäude. 10 Einzelzimmer in einer weiteren Wohngruppe im Nebengebäude.

Gemeinschaftsräume

Jede Wohngruppe und das Nebengebäude haben eine Gemeinschaftsküche mit Wohn-/ Essbereich.

Rollstuhl

Ein Fahrstuhl und rollstuhlgerechte Bäder stehen zur Verfügung.

Extras

Ein attraktives Außengelände mit Terrasse, Spiel- und Sportmöglichkeiten. Gute Beziehungen zum örtlichen Sportverein mit inklusiven Sportangeboten wie Nordic Walking und Fußball.

Begleitung am Tag

Die Betreuung findet rund um die Uhr abgestuft nach Bedarf statt.
Von montags bis freitags arbeiten die Nutzer*innen der Wohnstätte
in der nahegelegenen Werkstatt Westerscheps.

Menschen im Ruhestand erhalten Angebote am Tage im Haus
(Heiminterne Tagesstruktur).

Nachtbereitschaft

Nachts ist eine Nachtbereitschaft im Haus erreichbar.

Außenwohnung „Vor dem Brannen“

Lage

In einem ruhigen Wohngebiet in der Nähe der Wohnstätte.

Zimmer

8 Plätze in Einzelzimmern in 3 Wohnungen.

Gemeinschaftsräume

Ein Treffpunkt für das ganze Haus ist die geschmackvoll ausgestattete Wohnküche im Erdgeschoss, in der auch gerne zusammen gefeiert wird.

Rollstuhl

Das Haus ist im Erdgeschoss für Rollstuhl-fahrende Menschen geeignet.

Extras

Gute Beziehungen zum örtlichen Sportverein mit inklusiven Sportangeboten wie Nordic Walking und Fußball.

Begleitung am Tag

Je nach Hilfebedarf der dort lebenden Personen ist eine Unterstützung und Begleitung am Morgen möglich. Da alle Nutzer*innen einer
regelmäßigen Beschäftigung am Tag außerhalb der Wohnung
nachgehen, findet in der Woche am Vormittag keine Begleitung statt. Am Nachmittag sowie in den Abendstunden ist ein/e Mitarbeiter*in vor Ort und unterstützt, je nach Wunsch und Hilfebedarf, in allen Aspekten des täglichen Lebens.

Nachtbereitschaft

Keine Nachtbereitschaft im Haus. Im Notfall kann die Nachtbereitschaft der Wohnstätte angerufen werden.

Ich bin gerne für Sie da!

Thorsten Knickmeyer. Ein Mann mit kurzen dunklen Haaren. Er trägt eine Brille und einen Bart

Stellv. Leitung Wohnverbund Ammerland (Edewecht)

Torsten Knickmeyer

Gebrüder-Grimm-Straße 2
26188 Edewecht

E-Mail
Tel. 04405 989 42-0

Angebote zum Wohnen und Arbeiten in der Nähe

Wohnverbund Ammerland

Bad Zwischenahn, Niedersachsen

Mehrere kleine Boot liegen am Ufer eines Sees

Wohnstätten Edewecht und Mansie mit Außenwohungen in Edewecht, Rostrup und Westerstede sowie eine Ambulante Wohnbetreuung.

Werkstatt Westerscheps

Edewecht, Niedersachsen

Wersktattgebäude Außenansicht

In dieser Werkstatt finden Menschen verschiedene Arbeitsangebote, aus denen sie wählen können. Passend zur idyllischen Lage findet auch die Arbeit überwiegend ohne Maschinenlärm statt.

News aus diesem Bereich

Man sieht Erwachsene und Kinder vor einem Fußballtor und auf einen Fußballfeld

Es geht darum, zusammen zu sein

17. November 2021 - Das war eine Überraschung: Ministerpräsident Stephan Weil machte Halt bei der Sportanlage des VFL Edewecht. Er zeigte sich begeistert von der Inklusionsmannschaft des VFL, die Helmut Machunsky seit Jahren aufgebaut hat und trainiert.

Leistungen des Standortes

  • Förderung im Alltag
  • Freizeitgestaltung
  • Hauswirtschaftliche Hilfen
  • Pflegehilfen
  • Tagesbetreuung für Ältere
  • Wohnstätten und Außenwohnungen

Wohnstätte Edewecht mit Außenwohnungen

Gebrüder-Grimm-Straße 2
26188, Edewecht

Kontakt

Skip to content