Neues bei der GPS

Ehrenamt nicht hoch genug zu bewerten

In den vergangenen Wochen dankte die GPS ihren Ehrenamtlichen mit Feiern in Wilhelmshaven und dem Ammerland

Geschäftsführer Klaus Puschmann betonte die Wichtigkeit des Ehrenamts für die Menschen in der GPS. „Ich kann gar nicht genug für den außergewöhnlichen Dienst danken, den Sie alle - viele von Ihnen bereits seit vielen Jahren - für die Menschen in unseren Einrichtungen erbringen.“ Er freue sich sehr, den anwesenden Gästen von Angesicht zu Angesicht seine Wertschätzung übermitteln zu können. In den vergangenen zwei Jahren sei dies nur schriftlich möglich gewesen, da Veranstaltungen pandemiebedingt nicht stattfinden konnten. Fast so lange, wie er als neuer Geschäftsführer im Amt sei.
Die Ehrenamtlichen aus dem Ammerland und Umgebung feierten im Hotel 53 Grad in Bad Zwischenahn.
Im Le Patron in Wilhelmshaven wurden die Ehrenamtlichen der GPS Wilhelmshaven begrüßt.

Aus diesem Grund waren die Ehrenamtlichen der GPS Wilhelmshaven in den letzten Wochen zu Feierlichkeiten eingeladen. Sowohl in Wilhelmshaven im Le Patron und in Bad Zwischenahn im Hotel 53 Grad bedankte sich Kay Wist, Leiter der Freiwilligenagentur und dem Ehrenamt der GPS, für das Engagement.

Corona war für das Ehrenamt eine schwierige Zeit, viele der Ehrenamtlichen konnten nicht wie gewohnt ihre Unterstützung anbieten. Einige Veranstaltungsreihen fielen komplett der Pandemie zum Opfer. Wie zum Beispiel der beliebte „Treff am Samstag“. Ein geselliges Freizeitprogramm, das den Bewohner*innen unserer Wohngebote im vier Wochen Rhythmus abwechslungsreiche Stunden bietet. Die Programmerstellung mit Ausflügen, Grill- und Spielabenden sowie Bowlingbahn oder Konzertbesuchen, werden von Ehrenamtlichen geplant und organisiert. Aber auch der beliebte „Rotenhahner Küstenchor“ – ein Shantychor, der gemeinsam mit Mitgliedern des Bockhorner Shantychors Seefahrtslieder singt – konnte in den vergangenen zwei Jahren nicht stattfinden.

Mehr denn je ist das Ehrenamt auf die Unterstützung Freiwilliger angewiesen. Ob in der GPS als Kultur-oder Behördenbegleiter, Mobilitätspartner oder in Form von Projekten, die gemeinsam mit der Freiwilligenagentur entwickelt werden können oder bereits wurden.

Wenn auch Sie gerne anderen Menschen ein wenig Ihrer Freizeit schenken möchten, melden Sie sich telefonisch bei Sie Kay Wist: 04421 7781820 oder informieren Sie sich auf der Seite der Freiwilligenagentur Wilhelmshaven: https://www.freiwilligenagentur-whv.de.

Eindrücke von den Feierlichkeiten

Skip to content